Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

fürspielung, f.

fürspielung, f.
schaustellung, groszthuerei. fürspielung, ostentatione. Hulsius teutsch u. ital. dict. 51ᵇ. S. vorspielung.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1871), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 831, Z. 1.

vorspielung, f.

vorspielung, f.,
jetzt veraltet, vgl. fürspielung teil 4, 1, 1, sp. 831, dem hinzugefügt werden kann: fürspielung, praelusio, praeludium Aler (1727) 1, 820ᵃ; repraesentatio praelusoria, die vorspielung und vorbildung auff dem heiligen berge Dannhawer catech.-milch (1657) 6, 562. — von einer vorbereitenden schrift: nach näherer bekanntschaft mit dem angenommenen Bacchos-Dionysos der heroenzeit trachtete der werdende mytholog in akademischen vorspielungen, die im jahr 1809 ... an 40 quartbogen füllten Voss antisymb. 1 (1824) 8. — in verschlimmertem sinne wie vorspiegelung, vgl. vorspielen 7 e: dieses ist denn auch wohl die vornehmste ursache, warum man unser fabelbuch lieber für eine von jenen vorspielungen der druckerei als für ein wirklich gedrucktes werk halten wollen Lessing 15, 97 Petersen; nach langen vorspielen und mancherlei vorspielungen und gaukeleien E. M. Arndt schr. für u. an s. l. Deutschen (1845) 1, 329.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1939), Bd. XII,II (1951), Sp. 1617, Z. 73.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
fürnehmen
Zitationshilfe
„fürspielung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/f%C3%BCrspielung>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)