Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

fürtechtig, adj.

fürtechtig, adj.
durchwatbar, an verschiedenen stellen durchwatbar, an vielen stellen durchwatbar, dasz zu fusz, pferd oder wagen hinüber zu kommen ist. vadosus, fürtechtig, das durch watten mag werden, oder vil furt hat. Dasypodius 254ᵇ. s. furticht.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1871), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 902, Z. 32.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
fürnehmen
Zitationshilfe
„fürtechtig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/f%C3%BCrtechtig>, abgerufen am 05.08.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)