Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

fürtreffenheit, f.

fürtreffenheit, f.
die vortreflichkeit, vorzüglichkeit, praestantia, claritas. fürträffenheit. Frisius (1556) 232ᵇ. 494ᵃ. 1047ᵇ. Maaler 151ᵃ. eine bildung des 16. jh., für fürtreffendheit, also aus dem part. praes. von fürtreffen und heit zusammengesetzt und zwar mit schwinden des d, während bei dem weit jüngern bedeutenheit (s. d.) falsche analogie zu tage tritt.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1871), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 913, Z. 71.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
fürnehmen
Zitationshilfe
„fürtreffenheit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/f%C3%BCrtreffenheit>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)