Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

fürwärmen

fürwärmen,
vorauswärmen, vorherwärmen. für- sive vorwärmen, prae aliis calefacere. Stieler 2437. s. vorwärmen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1871), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 930, Z. 45.

vorwärmen, verb.

vorwärmen, verb.
1)
für- sive vorwärmen, prae aliis calefacere Stieler 2437; das wort fehlt bei Adelung und Campe; vorwärmen heiszt vorbereitend in geringerem masze warm machen, damit die gewünschte oder für irgendeinen zweck notwendige wärme leichter erreicht wird: einem das bette vorwärmen Stieler a. a. o.das wort wird besonders oft in technischer sprache gebraucht, vgl. die zusammensetzungen unter 2: schiefe ebene, auf der die kohle ... vorgewärmt wird Karmarsch-Heeren 4 (1880) 15; vorwärmen ... des speisewassers (dampfmaschine) Hoyer-Kreuter technol. wb. (1902) 1, 823; ein etwas vorgewärmtes thermometer Muspratt chemie 4 (1893) 215; vorwärmen ... des zündkanals v. Alten hdb. für heer u. flotte (1909) 1, 679.
2)
als erster bestandteil in ausdrücken der technik; neben vorwärme- auch vorwärm-: vorwärmeabteilung, f., eines ofens Muspratt a. a. o. 4 (1893) 884. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1939), Bd. XII,II (1951), Sp. 1887, Z. 37.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
fürnehmen
Zitationshilfe
„fürwärmen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/f%C3%BCrw%C3%A4rmen>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)