Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

fürwesenlich, adj.

fürwesenlich, adj.
vorstehend, die anordnende gewalt und leitung habend und ausübend (s. fürwesenlichkeit). mit ausfall eines t, denn das wort ist mit fürwesend, dem part. praes. von fürwesen (s. d.), zusammengesetzt.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1871), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 938, Z. 32.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
fürnehmen
Zitationshilfe
„fürwesenlich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/f%C3%BCrwesenlich>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)