Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

fürweser, m.

fürweser, m.
ein vorsteher, einer dem amtlich anordnung und leitung zukommt. prepositus, furweser vel amptman, ein fursetzer (vorgesetzter), fur zu sein. Eychman q ijᵇ; presidens, ein furweser. ebenda q iijᵃ; prior, einer der vor mir ist, vel furweser. q iiijᵇ. fürweser, beschirmer, pronus. vocab. 1509 36. do das horten die fürsten der priester und die schrifftgelerten und die fürweser des volcks, suͦchtent sye wie sye jn (Jesus) umbbrächtent. Keisersberg postill passion A 6ᵃ; wenn man musz besorgen dasz dieselben von solicher demütigung irer fürweser oder herschaft stolz und frevel werden. dessen seelenparadies 12ᵃ; wa solicher häupter und fürweser seind in closteren, den wer (wäre) layd das (dasz) mann recht thätt. dessen häslin, s. Wilh. Wackernagels deutsch. leseb. 3, 1, 27, 36; gedenckt an ewr furweszer, welcher ende sehet an. Luther auszleg. der ep. und evang. vom advent (Wittemb. 1522) G iiijᵃ, es ist die stelle Hebr. 13, 7 gemeint. s. Ph. Dietz 1, 762ᵃ ᵇ; item vier machen ein geselschaft, ... und die gesellen nemen uff einen fürweser der geselschaft und schicken in gen Venedig. aus einem der ersten hälfte des 16. jh. angehörigen rechenbuch 130ᵃ. S. vorweser.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1871), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 938, Z. 39.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
fürnehmen
Zitationshilfe
„fürweser“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/f%C3%BCrweser>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)