Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

feuertod, m.

feuertod m
vivicombustio, feuerstrafe:
sag ihr, dasz ich den heilgen schwur der treue
zu halten, den ich schwor, den feuertod nicht scheue.
die verurtheilung der neun tribunen zum feuertod. Niebuhr 2, 192.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1861), Bd. III (1862), Sp. 1606, Z. 13.

Im ¹DWB stöbern

a ä b c d e f g h i j
k l m n o ó ö p q r s
t u ú ü v w x y z -