Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

flechtwerk, n.

flechtwerk n
opus vimineum, craticum:
hierauf schirmt er die seiten entlang mit dem weidenen flechtwerk.
Od. 5, 256;
weil er bei mehr ehr- als weiberliebe über kein flechtwerk röther wurde als über das eines korbes. J. P. Tit. 2, 170. das sl. plot zaun entspringt schön einfach aus pletu, flechte.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1860), Bd. III (1862), Sp. 1740, Z. 69.

Im ¹DWB stöbern

a ä b c d e f g h i j
k l m n o ó ö p q r s
t u ú ü v w x y z -