Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

fortmachen

fortmachen,
pergere, continuare, nnl. voortmaken.
1)
fortfahren, fortführen: mache fort wie du angefangen hast, perge ut coepisti; wenn Deutschland so fortmacht, wie es bereits auf dem wege ist. Schiller 118ᵃ.
2)
eilen, beschleunigen: mache fort und spute dich!; er macht gar nicht fort, säumt; da Tissaphernes mit der herbeischaffung gedachter schiffe nicht fortmachte. Heilmanns Thuc. 1121.
*3)
abire, proficisci, aufbrechen:
geht, liebte, gehet fort
und gebet gute nacht.   die Venus steht von ferne,
lacht eurer wegerung.   Cupido sähe gerne,
dasz ihr nur machtet fort.
Fleming 157;
als ihn nun Anthia ermunterte, dasz er fortmachen sollte, nahm er sie mit sich und führte sie an den hafen. Bürger 260ᵃ, wenn man nicht den sinn von eilen vorzieht.
*4)
gewöhnlicher ist sich fortmachen:
und so machet er sich fort,
niemand sprach vor leid ein wort.
Fleming 397;
den beweinen wir am meisten, wann er fort sich macht,
der am meisten, weil er lebte, mit uns hat gelacht.
Logau 2, 190, 172;
da flog noch manches wilde wort,
da macht ich mich mit donnerstimme
noch endlich aus der höhle fort.
Göthe 1, 212;
nun mach ich mich bei zeiten fort!
die hielte wol den teufel selbst beim wort.
12, 155;
Hinze versetzte darauf, es wäre besser wir machten
gleich uns fort nach hofe, so wie wir gehen und stehen.
40, 38;
in unsern tagen oder gar in künftigen, wo die scheitelhaare sich fortmachen, eh die barthaare ankommen. J. P. Hesp. 1, 179; der lector hatte sich schon fortgemacht (war aus der gesellschaft geschlichen). Tit. 3, 121. vgl. sich aufmachen, aus dem staube machen. nnl. zich voortmaken, wegspoeden.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1863), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 23, Z. 42.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
forstwissenschaft frauenname
Zitationshilfe
„fortmachen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/fortmachen>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)