freundlichkeit f
Fundstelle: Lfg. 1 (1863), Bd. IV,I,I (1878), Sp. 167, Z. 9
comitas, benignitas: in langmut, in freundlichkeit (goth. in laggamôdein, in sêlein). 2 Cor. 6, 6; friede, gedult, freundlichkeit (gavairþi, usbeisnei, sêlei). Gal. 5, 22; freundlichkeit, demut, sanftmut (sêlein, haunein ahins, qairrein). Col. 3, 12; da war freundlichkeit zu sehen, als Solande sich nur am fenster blicken liesz. pol. stockfisch s. 90;
da sie all freuntlicheit erfuhr.
gl. schif 90;
nur freundlichkeit sah er im auge.
Göthe ...
Zitationshilfe
„freundlichkeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/freundlichkeit>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …