Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

güterarbeit, f.

güterarbeit, f.,
arbeit auf dem ländlichen besitztum, vgl. güeterarbeit Staub-Tobler 1, 423: wir hatten ein recht gutes jahr und konnten neben unserer güterarbeit noch eine ziemliche zeit fürs salpetersieden entübrigen U. Bräker s. schr. (1789) 1, 53.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1935), Bd. IV,I,VI (1935), Sp. 1416, Z. 50.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
güsthirt
Zitationshilfe
„güterarbeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/g%C3%BCterarbeit>, abgerufen am 14.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)