Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

gernmann, m.

gernmann, m.
einer der gern ein mann sein möchte: meine hochgeehrtesten mitbrüder und gernmänner! als überschrift eines briefchens in: etwas für die Teutschen oder von dem urgründlichen unterricht des Deutschen. nebst ankündigung eines Wodannstagebuches allen gernmännern unseres teutschen vaterlandes .. gewidmet von Hans Deutsch, 1775, s. 32.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1892), Bd. IV,I,II (1897), Sp. 3729, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
gernhaber geschlagen
Zitationshilfe
„gernmann“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/gernmann>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)