Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

geschichtsel, n.

geschichtsel, n.
verächtliche bezeichnung von geschichtsbüchern: geschichtsel nennen wir geradeweg auf ehrlich deutsch jenes zahllose büchergeschwürm, was zur angeblichen unterhaltung, zur sogenannten zeitkürzung und vermeintlichen erholung den pressen entsteigt. Jahn merke z. d. volksth. 253 fg., die verfasser solcher geschichten nennt er geschichtseler. 254.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1892), Bd. IV,I,II (1897), Sp. 3868, Z. 31.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
gernhaber geschlagen
Zitationshilfe
„geschichtsel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/geschichtsel>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)