Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

gesondersasset

gesondersasset,
participbildung zu sondersasse, emancipatus, qui separatam instituit oeconomiam: ein gotzhus-mensch, das da bi sinem leben gesundersasset gewesen. Haltaus 689 (Constanz, von 1497).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1895), Bd. IV,I,II (1897), Sp. 4128, Z. 8.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
gesellschaftsbezug gestipp
Zitationshilfe
„gesondersasset“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/gesondersasset>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)