Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

gesundheitsanstalten

gesundheitsanstalten,
pl.: es ist beinahe mit den gesundheitsanstalten alsdann wie mit den feuerspritzen beschaffen, die man, wenn ein dorf brennt, erst flicken und wieder zurecht richten lassen musz. J. P. Frank system einer mediz. polizey (1779) vorbericht (s. 10). sonst verwendet Frank das wort medicinalanstalten (s. 14).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1897), Bd. IV,I,II (1897), Sp. 4336, Z. 14.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
gestipft getüche
Zitationshilfe
„gesundheitsanstalten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/gesundheitsanstalten>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)