Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

gesundheitsverhältnisse

gesundheitsverhältnisse, pl.
eine 'statistik der gesundheits- und sterblichkeitsverhältnisse' wurde in der Innsbrucker resolution von 1869 gefordert, vgl. gesundheitsbericht; die gesundheitsverhältnisse auf den schiffen, in inländischen häfen und gewässern stellen sich im allgemeinen nur wenig ungünstiger. sammlung der druckschr. des reichstages des nordd. bundes 1870 no. 4.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1897), Bd. IV,I,II (1897), Sp. 4344, Z. 70.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
gestipft getüche
Zitationshilfe
„gesundheitsverhältnisse“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/gesundheitsverh%C3%A4ltnisse>, abgerufen am 03.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)