Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

händeringend, part.

händeringend, part.:
Pedrillo kommt ängstlich und händeringend gelaufen. H. Heine Almansor (werke, Philadelphia 2, 282);
wie spanischer übermuth der Mauren beste
und edelste geschlechter frech verhöhnt,
wie man sie schlau beraubt, und händeringend
und nackt und hülflos aus der heimat peitscht.
274.
das wort ist erst neuer gebildet, früher galt dafür mit gerungenen händen. Lessing 2, 31; mit .. gefalteten, mitleidig gerungenen händen. Göthe 17, 409.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1869), Bd. IV,II (1877), Sp. 385, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„händeringend“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%A4nderingend>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)