Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

haaren, hären, adj.

haaren, hären, adj.
cilicinus: harin crineus, est aliquid factum de crinibus; heren cleit cilicium, silicium, est vestis de pilis caprarum contexta. voc. inc. theut. i 1ᵇ, wie es mönche und einsiedler des gelübdes der armut wegen, auch zur kasteiung trugen. die sonne ward schwarz wie ein harin sack und der mond ward wie blut. offenb. 6, 12; er als ein verschmitzter welt- und eisvogel, flick auf stück und tück, der etwan auf dem eis, wann der Rhein ubergefroren, gemacht was worden, halb wüllen und halb harin, wie des Juden grama. Garg. 211ᵇ; sie (die ketzer) geben nicht einen pfifferling um der klauszner und einsidler härinen kleid (plur.). bienenk. 199; über diesem abgegangenen und doch zu vielmalen verbesserten rock trug ich das hären hembd (des einsidlers). Simpl. 1, 65 Kurz; ein härines sieb, ein härines tuch. Hohberg 3, 1, 157ᵇ. 161ᵃ;
sie sprach, mein lieb die wer ir fremd,
ich trug dann an ein herein hemd
durch iren willen wol zwei jar
und zuge das nimmer ab furwar.
fastn. sp. 122, 25;
si ist mir lieber als ein herer (für heriner) strick
den ich nacket gürtet ümb mich.
633, 2;
musz hart erfrieren in der metten,
in non, vesper und der completen,
ein heren hembd ich auch antrag
am leib, die nacht und auch den tag.
H. Sachs 4, 3, 62ᵇ;
denn es deckt die edeln glieder
härenes gewand.
Schiller 64ᵇ (ritter Toggenburg);
als ein mönch in haarnem tuch.
J. H. Voss 6, 197.
aus vorstehenden beispielen erhellt zugleich, dasz die umgelautete form des wortes und die nicht umgelautete bis auf die jetztzeit herab neben einander gebraucht werden. nur wenn das adj. den letzten theil von compositen bildet (kameelhaaren, rosshaaren, ziegenhaaren) ist der umlaut ungewöhnlich.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 1 (1868), Bd. IV,II (1877), Sp. 27, Z. 32.

hären, adj.

hären, adj.
von haaren bereitet, gewöhnlicher als das unumgelautete haaren. die schon sp. 27 beigebrachten beispiele lassen sich noch um einige vermehren: das sie in herin kleidern gehen. Luther 5, 408ᵃ; die cartheusermünch und unser rottengeschmeis in iren herin hembden und grawen röcken. 408ᵇ; mit einem härinen seil. Frey garteng. 7ᵇ; ein härenes kleid. pers. baumgarten 6, 7; mit einer pferdehärnen decke. irrgarten 192; eine härene decke. 193. einen härenen kittel. ehe eines mannes 288. bei Luther auch die form harin ohne umlaut: und solchs alles abermal on alle unsere werk, denn es kompt kein kappe noch platte dazu, kein harin hembd, barfus gehen. 6, 74ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1869), Bd. IV,II (1877), Sp. 474, Z. 12.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„hären“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%A4ren>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)