Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

härlein, n.

härlein, n.
kleines haar: pilus ein härle, pilo ich gewinn härlin. Dasyp.; härlin in der nasen vibrissi das.; härlin, welche den hennen an den füszen behangen, tricae. das.; vielfach, wenn kopfhaare gemeint, tritt die bedeutung feines, zierliches haar hervor, und das wort steht hier so wol im singular collectiv, als im plural die härlein: die lustgärten, die allein von kreutern gemacht werden, wöllen nit zu mager noch zu feist erdrich haben, dasz sie mögen subtile und zärtliche kreuter geberen als die härlin, die das gesicht gar gröszlich belustigen. pflanzbüchlin der lustgärten (Frankf. 1546) 4;
dar unter (unter der krone) stuond ir harel leis,
geflochten in einr ketten weis.
ring 15ᵇ, 42;
unterm kränczel was verwunden
ir harel sauber auf gepunden.
15ᵈ, 12;
ich gleich sie einem engel,
die herzallerliebste mein;
ir härlein kraus als ein sprengel,
ir mündlein rot als ein rubin.
Gödeke u. Tittmann liederb. s. 25;
für ihn sie noch ihr härlein stutzt.
Lenz musenalm. 1798 s. 75.
redensarten wie bei haar (sp. 12 ff.): erbteil so geplündert dasz nit ein härlein gelassen. Frischlin nomencl. 446; wiewol sie mit alle irer kunst nicht vermocht hetten dem bapst ein einig herlin zu krümmen. Luther 1, 4ᵇ; nit seines herleins breidt. Carlstadt v. d. sabbat A iijᵃ; härlein spalten durch spitzfindige worte trügen:
wir werdt den wyben glauben halten,
wie sy uns oft ouch herlyn spalten.
Murner geuchm. E iᵇ;
(so lang) du sy laszt herly spalten,
ein menlyn uff den ermel machen,
uber den linken zan dir lachen.
1ᵃ.
unter den spielen im Gargantua begegnet auch härlin zupfen. no. 156, bl. 165ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 2 (1869), Bd. IV,II (1877), Sp. 479, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„härlein“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%A4rlein>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)