Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

häufel, n.

häufel, n.,
s. häuflein.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1870), Bd. IV,II (1877), Sp. 591, Z. 14.

häufeln, verb.

häufeln, verb.
in haufen bringen: huffen machen, vulg. huffeln, cumulare, aggerere voc. inc. theut. k 4ᵃ; acervare houffeln Diefenb. 9ᵃ; cumulare huffeln, heuffeln 162ᵇ.
1)
von gegenständen: thue oft hinzu, so heufelt es sich bald, adde parum parvo, et magnum cumulabis acervum. Stieler 797; die da zuͦsammen heüfeln und scharren die reichthümer. Melanchthon 2 Cor. 8; die erde wird über feldfrüchte, um den weinstock gehäufelt, als häufchen aufgeschüttet:
bald mit hacke, bald mit spaten, bald mit häufeln, schneiden, binden,
betet er (der winzer) zu allen göttern, vördersamst zum sonnengott.
Göthe 41, 248;
häufeln, das heu, wenn es auf der wiese getrocknet ist, in kleine haufen setzen. Jacobsson 6, 52ᵃ; so duck wir in den benden sint, hauwe zo wenden off zo hufflen. weisth. 3, 854 (v. 1491); häufeln ist auch ein gesellschaftsspiel mit häufchen von mehl, kleien u. ähnl., in welche geld versteckt wird. Schm. 2, 154; ferner ein hasardspiel mit karten: etliche häufleten. Abele 4, 268; beim häufeln. Gökingk 1, 157; unter verbotenen kartenspielen wird aufgezählt: häufeln oder schieben, kaufmännchens. weimar. regierungsblatt 1865, s. 358.
2)
von personen: huffeln das volk oder die schar, catervare voc. inc. theut. k 4ᵃ;
schau wie wir uns umb dich hrümb heuffeln.
Stephani geistl. action (1568) Eiiijᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1870), Bd. IV,II (1877), Sp. 591, Z. 15.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„häufeln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%A4ufeln>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)