Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

höhenzug, m.

höhenzug, m.:
höhenzüge von kalkgebirgen; seine absicht ist, auf feldwegen den reisenden zuvorzukommen, welche auf schlechter strasze manchen höhenzug zu überwinden haben. Dahlmann gesch. d. franz. revol. 376.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1874), Bd. IV,II (1877), Sp. 1711, Z. 56.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„höhenzug“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%B6henzug>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)