Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

hörkreis, m.

hörkreis, m.
kreis des gehörs, soweit rings die fähigkeit zu hören geht: so weit mein eigener hörkreis reichte. Campe vorrede zum wörterb. 1, iv; bei Göthe für hörerkreis: wobei (bei erzählung von märchen vor kindern) ich den groszen vortheil hatte, dasz kein glied meines hörkreises mich etwa zudringlich gefragt hätte, was denn wohl daran für wahrheit oder dichtung zu halten sein möchte. 26, 280.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1815, Z. 10.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
höllenstrafe
Zitationshilfe
„hörkreis“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%B6rkreis>, abgerufen am 12.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)