Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

hühnerblinz, m.

hühnerblinz, m.:
hühnerplinz, eine blödigkeit der augen da man nichts mehr siehet, wann die sonne untergegangen. Frisch 1, 473ᶜ. diese krankheit heiszt sonst hühnerblindheit, der davon befallene ist hühnerblind.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1878, Z. 43.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
höllenstrafe
Zitationshilfe
„hühnerblinz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%BChnerblinz>, abgerufen am 07.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)