Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

hühnermilch, f.

hühnermilch, f.
1)
milch von hühnern, als bild für etwas unmögliches, schwindel- oder lügenhaftes: nach dem text des evangelii, furen sie dahin ins schlauraffenland, einer predigt aus Aristoteles und den heidnischen büchern, .. ein ander von blaw enten, ein ander von hüner milch. Luther 6, 96ᵃ.
2)
mit eiern abgezogene milch, eiermilch, eieremulsion. Jacobsson 6, 122ᵃ.
3)
hühnermilch, pflanzenname, ornithogalum. Frisch 1, 473ᶜ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1881, Z. 8.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
höllenstrafe
Zitationshilfe
„hühnermilch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%BChnermilch>, abgerufen am 07.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)