Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

hütleinmacher, m.

hütleinmacher, m.:
nun schliesz dich auf, mein arkelei,
mein schatzkammer voll schelmerei!
nun nempt, ihr hütleinmacher, drausz,
damit ihr spickt disz hütlein (das jesuiterhütlein) ausz!
Fischart dichtungen 2, 263, 852 Kurz.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 1992, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
höllenstrafe
Zitationshilfe
„hütleinmacher“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%BCtleinmacher>, abgerufen am 14.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)