Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

hütleinspiel, n.

hütleinspiel, n.
spiel unter dem hütlein, gauklerkunst (vgl. sp. 1991). bildlich:
der herren untreu ist zu vil,
die nennent sie das hütlinspil.
Murner geuchmatt.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 1992, Z. 60.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
höllenstrafe
Zitationshilfe
„hütleinspiel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/h%C3%BCtleinspiel>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)