Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

honigbehälter, m.

honigbehälter, m.
im kelche von blumen ein behälter, der den honigsaft enthält (vgl. honiggefäsz 2, honiggrube, honigkelch). bildlich: sie hatten jene heitere unbefangenheit der kinder, der künstler und der südlichen völker, die nur den honigbehälter der minute ausnascht. J. Paul Tit. 1, 17.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1787, Z. 61.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hofhalt honigthau
Zitationshilfe
„honigbehälter“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/honigbeh%C3%A4lter>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)