Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

honigkelch, m.

honigkelch, m.
nectarium, der honigbehälter in blüten. Nemnich; wenn der frühling glühte und alle seine honigkelche öffnete. J. Paul Tit. 2, 86; ich habe oft leute .. um die besten und vornehmsten weiber gaukeln und aus dem honigkelch ihrer herzen saugen .. sehen. Hesp. 2, 28.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1789, Z. 58.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hofhalt honigthau
Zitationshilfe
„honigkelch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/honigkelch>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)