Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

honigmacher, m.

honigmacher, m.
mellarius. Kirsch cornuc., von einem honigbauer (sp. 1787). auch von bienen: pordutz lag der bienstock auf dem boden, welches die honigmacher dermaszen erzörnte, dasz sie .. armeeweis mit ihren stacheln gleichsam wie mit eingelegten lanzen darauf losz (auf das pferd) flogen. Simpl. 3, 427 Kurz. s. das folgende.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1790, Z. 32.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hofhalt honigthau
Zitationshilfe
„honigmacher“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/honigmacher>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)