Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

honigsauer, adj.

honigsauer, adj.:
der verfasser .. arbeitete .. noch neun jahre lang in seiner satyrischen essigfabrik (rosen- und honigessig lieferte aus ihr die auswahl aus des teufels papieren), bis er endlich im dezember 1790 durch das noch etwas honigsauere leben des schulmeisterlein Wuz den seligen übertritt in die unsichtbare loge nahm. J. Paul uns. loge 1, xxxi.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1791, Z. 59.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hofhalt honigthau
Zitationshilfe
„honigsauer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/honigsauer>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)