Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

huig, adj.

huig, adj.
subitus, citus, velox, praeceps, praepes, praeproperus; als adverb rapide, raptim, incitate, derepente, festinanter, praecipitanter. Stieler 872 neben den formen gleichen sinnes huiglich, huicht, und huihaft, und mit dem subst. huigkeit.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1886, Z. 18.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
honigteig hunger
Zitationshilfe
„huig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/huig>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)