Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

huck, m.

huck, m.
1)
hervorragender hügel, berg; hessisch. Vilmar 177; den 28. januarii kriegen wir einen huck landes ins gesicht. H. Staden a iij.; vergl. hock 4 sp. 1647 und unten hug.
2)
auch ecke, winkel: im westmärkischen und bergischen huk, winkel, innere seite der ecke Fromm. 5, 360; holstein. hûk und hurck. Schütze 2, 177; dasz sie auf dem huck oder ecke des Weigats etliche 100 solche rauhe und unformlich geschnitzte bilder gesatzt gefunden. pers. reisebeschr. 3, 3. vgl. unten hucke fem. no. 4.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1858, Z. 50.

huck, m.

huck, m.
neben huch und hauch, der zapfen im halse: das zäpflein (gurgulio) kan entzündet und laxiret werden, .. alsdann spricht man der huck ist niedergefallen. Würtz wundarzn. 34. auch niederdeutsch huk, hûk: de hûk is mek eschurret oder runder eschurret (gefallen). Schambach 87ᵇ; hamburgisch de hûk is em dâlschaten. Schütze 2, 177.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1858, Z. 59.

huck, m.

huck, m.
uhu, eine niederdeutsche und mitteldeutsche, in älteren quellen belegbare form neben dem oberdeutschen hu, huhu, huw (s. d.): bubo huck, huc, huic Dief. 83ᵃ. nov. gloss. 60ᵇ (aus niederdeutschen vocabularien); md. bubo huc Pfeiffers Germ. 9, 20 (glossen zu Heinrici summarium).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1858, Z. 65.

huk, m.

huk, m.
zapfen im halse; bei Nemnich in der schreibung huhk und huke. vgl. hauch und huch.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1886, Z. 35.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
honigteig hunger
Zitationshilfe
„huk“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/huk>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)