Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

hundeseele, f.

hundeseele, f.
seele eines hundes oder wie von einem hunde: ich will dir eine kürzere beschreibung machen, wenn ich sage, dasz Amourette .. alle schönheiten eines schooszhundes hat. was wunder, wenn in einem so schönen körper auch eine schöne hundeseele wohnt! Rabener sat. 1, 93; ihr (der paviane) familienname ist auch hundskopf. hätten sie zum hundskopf nur auch die hundeseele. Brehm illustr. thierl. 1, 73.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1930, Z. 19.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
honigteig hunger
Zitationshilfe
„hundeseele“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/hundeseele>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)