Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

hungervierteljahr, n.

hungervierteljahr, n.:
die drei letzten monate vor der roggenernte (juni, juli, august) pflegt man das trockene oder hungervierteljahr zu nennen. Mülhause die urreligion des d. volkes 280.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1875), Bd. IV,II (1877), Sp. 1951, Z. 1.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„hungervierteljahr“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/hungervierteljahr>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)