Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

husarenkleid, n.

husarenkleid, n.:
natürlich war mein prinz bei so gestalten dingen
im achten jahre bereits ein kleiner Salomon,
ein kleiner Trismegist, wie auch, den damen zur freude,
schön wie ein Amor in seinem husarenkleide.
Wieland 4, 62 (neuer Amad. 3, 8).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 1972, Z. 59.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„husarenkleid“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/husarenkleid>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)