Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

hutstaffierer, m.

hutstaffierer, m.
der einen hut nach der mode ausrüstet, auch so fertig gestellte hüte verkauft: man sagt, dasz ein edelmann zu einem huhtstaffirer geschickt, und einen hut bei ihm hab borgen wollen. Schuppius 616.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 1994, Z. 51.

staffierer, m.

staffierer, m.

eingebettete Stichwörter in diesem Artikel

guarnitore, fornitore etc. Kramer dict. 2, 903ᵃ, exornator Stieler 2175: 'derjenige handwerker, der irgend einen gegenstand mit der nadel etc. besetzt oder ausputzt, wie der hutmacher, schneider, schuhmacher, sattler, riemer, tapezierer etc.' Krünitz 168, 461.
der speciellere sinn wird durch zusammensetzungen ausgedrückt, die sich an staffieren 4 anlehnen:
kleiderstaffierer
s. theil 5, 1082;
besonders
hutstaffierer
guarnitore di cappelli. Kramer a. a. o., s. ferner theil 4, 2, 1994 und Frisch unter staffieren 4, b, sowie Jacobsson 2, 298ᵃ.
seltneres:
zimmerstaffierer bettstaffierer
zimmer-, bett- etc. staffirer, tapezziere, arazziere, addobbatore di stanze, sale, letti etc. gall. tapissier.
Kramer a. a. o.;
altarstaffirer
altarstaffirer, altarium compositor et instructor.
Stieler 2175.
das einfache wort begegnet selten; in engerem sinne:
der das alte gewand flicket ist ein altreisz, der es wendet ernewert oder auszputzet, und das von newen auszstaffirte und auszgeputz[t]e feil hat, ein grämpler, altgewänder und staffierer (mango interpolator et concinnator).
Comenius janua (1644) 505,
dafür in der sprachenth. von 1657:
die es wieder auffputzen, sind staffierer, die die auffgeputzte sachen feil (zukauff) haben.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1906), Bd. X,II,I (1919), Sp. 536, Z. 44.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„hutstaffierer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/hutstaffierer>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)