Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

hutzeln, verb.

hutzeln, verb.
schrumpfen, rugosum fieri. Frisch 1, 480ᶜ. Schm. 1, 1196 Fromm.; vergl. auch einhotzeln, einhutzeln th. 3 sp. 205, und verhutzeln. das wort darf wol als éines ursprungs mit dem sp. 1846. 1847 aufgeführten, meist mundartlichen hotzeln schüttern, rütteln angesehen werden, hat aber seine bedeutung in der angegebenen weise eingeschränkt.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2001, Z. 22.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„hutzeln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/hutzeln>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)