Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

hutzelwasser, n.

hutzelwasser, n.
brühe von gekochten hutzeln; bildlich schlechter kaffee oder met. Schm. 1, 1196 Fromm.:
ir lieb und gunst kan mir wol kummer stillen,
wie hutzelwasser, sawersenft und enzian.
meisterl. ms. fol. 23 no. 11.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2001, Z. 37.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
hunger höllenstrasze
Zitationshilfe
„hutzelwasser“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/hutzelwasser>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)