Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

ihrethalben, adv.

ihrethalben, adv.
suâ, vestrâ, tuâ causâ, der praepositional gewordene dat. plur. von halbe mit dem dat. plur. des possessivums ihr in seinen verschiedenen bedeutungen zusammengerückt, vgl. über solche bildungen unter halben sp. 197 fg. die vollste und im 16. jahrh. herschende form ist ihrenthalben (aus ihren halben mit dazwischen geschobenem t ohne etymologischen wert): wann vil guͦter redlicher mann jrenthalben erschlagen seindt. Aimon bog. S; für die viele mühe, so er sich ihrenthalben (der frau) genommen. Richey der patriot, 2. jahr (1728) s. 182;
aber mir gschicht nicht genügen,
wenn ich drumb meins glihen (geliehenen) gelde
irenthalbn (einer wittwe wegen) entberen sölde.
Rebhuhn Susanna 2, 2, v. 92;
und gehe in Anna Maria hausz
und sehe so lang zum fenster rausz,
bisz das mein Jahn herkombt gegangen,
den will ich jhrenthalben empfangen.
J. Ayrer 412ᵃ (2070, 19 Keller);
gekürzt ihrenthalb:
da vil volks war zu tisch gesessen
von burgern und fremd schützen zwar,
die jrenthalb (der Zürcher) warn kommen dar.
Fischart glückh. schiff v. 816;
neue form ist ihrethalben, mit ausgefallenem n, jetzt die allgemein gebräuchliche, gekürzt ihrethalb:
sag ihr, du räumtest ihren oheim Clarence
und Rivers weg: ja, halfest ihrethalb
der guten tante Anna schleunig fort.
Shakesp. Richard III. 4, 4.
in Düringen und Obersachsen begegnet ihrenthalber, ihrethalber (vgl.halber für halb und halben sp. 199).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2056, Z. 42.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„ihrethalben“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/ihrethalben>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)