Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

impfmesser, n.

impfmesser, n.
messer zum impfen: ein scharf impfmesser, die schosz damit zu beschneiden und zu spitzigen. Sebiz 324; weil du im spalten bist, soltu allwegen mit einer hand das impfmesser halten, und mit der andern den baum fassen. 328.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2081, Z. 13.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„impfmesser“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/impfmesser>, abgerufen am 11.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)