Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

ingleichen, adv.

ingleichen, adv.
aus in gleichem durch schwächung und zusammenrückung erwachsen, in der bedeutung in gleicher weise, auf gleiche art. die form in gleichem, später auch zusammen ingleichem, besteht seit dem 16. jahrh. und dauert noch im 17. (vgl. dazu auch imgleichen oben sp. 2065): wo ihr mir aber je den rechten meinen feindt nicht anzeiget, solt ihr all gemeiniglich in gleichem gestraft werden. Galmy 355; ingleichem stimmet auch Strabo mit dem Lactantius und andern in diesem ein, es seien die poeten viel älter als die philosophen. Opitz poeterey 4;
wir musten alle völker zu todtengräbern haben,
eh Deutschland in sich selbsten sie kunten recht vergraben.
noch sind sie mehr jetzt mühsam den cörper zu verwahren,
dasz in ihn neue geister nicht etwa wieder fahren,
dasz seine todtengräber es nicht sei wieder willig
ingleichem zu bestatten; vielleicht auch mehr noch völlig.
Logau 3, 190, 97;
ebenso früh findet sich auch ingleichen: ingleichen itemque Stieler 667; gaben i. f. gnaden mir eine binden und langen mantel, wie den andern junkern ingleichen. Schweinichen 1, 110; zu diesen äuszeren verhältnissen zähle ich die unruhen in Norwegen, den krieg mit dem jungen Fortinbras, .. ingleichen die rückkehr des Horatio von Wittenberg, die lust Hamlets dahin zu gehen. Göthe 19, 161;
das wunderschöne feldt,
wo sich der Thracier stets-sattes vieh enthält,
ingleichen Cylla auch, wo Phebus wird geehret.
Opitz 1, 217;
das liebe junge paar
empfängt euch, wie es soll, samt aller geister schaar,
die gott stets ümm sich hat. wir wünschen uns ingleichen,
dasz wir doch an den ort auch mögen bald gereichen,
da keine furcht mehr ist.
Fleming 131.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2116, Z. 27.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„ingleichen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/ingleichen>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)