Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

innerhalb, adv.

innerhalb, adv.
intra; ahd. innerûn halb, inner halbe (Graff 4, 884), mhd. inrehalp, innerhalp, innerthalben; es steht
1)
adverbial in localem sinne, die innere seite eines raumes bezeichnend: innerthalb, inwendig, intrinsecus, intra, intus Maaler 236ᵈ; so ein fröid fälschlichen an geziegt, wirt dʒ gytzig gemuͤt innerthalb gemartert. Gengenbach 175, 324; den schlüssel? zu unserer thüre, herr wirth, der steckt innerhalb; wir haben ihn zur nacht hereingezogen. Lessing 1, 548;
Dancwart der snelle   stuont ûʒerhalp der türe.
er wert in ir stiege,   swaʒ ir kom dâ füre.
des hôrt man wâfen hellen   den helden an der hant.
sam tet ouch innerthalben   Volkêr von Burgonden lant.
Nib. 1915;
die praut stuond auf und bschlasz die tür
inrentalb vil gar ze stett
und legt sich wider in daʒ bett.
ring 43ᵃ, 41.
2)
auch, von temporaler bedeutung ausgehend, zur andeutung eines leisen gegensatzes, wie unterdessen: wilt du aber disz büchlin selbs mit hübschern worten .. ziern und meren, ist uns lieb. innerhalb, ist uns, ob es schon wyder dich ist, auch lieb, das wir des synnes und der mainung Pauli, durch dein arbait herfur gebracht thailhaftig sein worden. Luther vorrede zu Melanchth. annot. Röm. 1.
3)
meist als praeposition, local, oder in einem vom localen ausgehenden abstracten sinne. der abhängige casus ist theils der dativ, theils der genitiv:
nû saher inrehalp dem tor
ein wîteʒ wercgadem stân.
Iwein 6186;
innerthalb gwüssen zilen, finite Maaler 236ᵈ; dessen gebrauch innerhalb dem umfange möglicher erfahrung bleibt. Kant 3, 353; die grenzen, innerhalb denen .. 2, 572; sich nicht in den schranken der kunst hält, innerhalb welchen der dichter zwar die data zu einem gemählde herzählen, aber nimmermehr ein gemählde selbst hervorbringen kann. Lessing 6, 486; der dichter .. musz sie (die narren) nicht in ihrer alltagskleidung, in der schmutzigen nachlässigkeit, auf das theater bringen, in der sie innerhalb ihren vier pfählen herumträumen. 7, 98; innerhalb dem kreise der physiologischen farben. Göthe 31, 260; die menschliche gestalt, vorzüglich das antlitz, ist nach naturgesetzen in einen gewissen raum eingeschränkt, innerhalb welchem es nur regelmäszig, charakteristisch, schön, geistreich erscheinen kann. 39, 120; wenn wir nicht .. uns ins ganze dergestalt versenken, dasz unser thätigster einzelner antheil innerhalb dem wohl des ganzen völlig verschwinde. 58, 218;
Chloe, hoffe nicht, dasz innerhalb dem kreise,
der den erdball von dem sternenfeld
trennt, die wonn' uns je ihr himmlisch antlitz weise!
Wieland 9, 343;
innerhalb der mauren, intra muros Steinbach 1, 668; selbst das poetische interesse fordert eine solche varietät innerhalb unseres strengen gesetzes. Schiller an Göthe 1, 137; Kepler sagte: mein höchster wunsch ist, den gott, den ich im äuszern überall finde, auch innerlich, innerhalb meiner, gleichermaszen gewahr zu werden. 56, 128. Zweifelhaft ist der casus bei femininen im singular: innerhalb der mittelmäszigkeit befindlich. Kant 8, 9; während eines langen und glücklichen friedens hatte sich eine literarischästhetische ausbildung auf deutschem grund und boden, innerhalb der nationalsprache, auf das schönste entwickelt. Göthe 30, 212; innerhalb der literatur irgend eines volkes. 46, 262; innerhalb der ästhetischen geistesstimmung. Schiller an Göthe 1, 187; was innerhalb der form liegt. 229.
4)
auch temporal: innerthalb vier jaren, intra quatuor annos. Maaler 236ᵈ; innerhalb wenig tagen sterben, intra paucos dies mori Steinbach 1, 668; innerhalb einem tage. Lessing 6, 322; welches ich innerhalb wenig tagen dictirt hab. Schuppius 2; weil er innerhalb zweien jahren expectiren müsse. 78; innerhalb nicht gar siebenzehen jahren. 781; innerhalb vierzehn tagen .. die stadt zu verlassen. Schiller 845; mhd.
wan der wint hæte si geslagen
innerhalp den ahte tagen
in daʒ lant ze Kurnewâle.
Trist. 63, 28;
bei streckenbestimmungen:
lât sî mit im îlen.
inrhalp zweier mîlen
mugens im gevolgen niht.
Eracl. 1482.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2132, Z. 42.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„innerhalb“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/innerhalb>, abgerufen am 07.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)