Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

inselhaft, adj.

inselhaft, adj.
abgeschlossen wie eine insel, isoliert: jene provinzen (im reiche der wissenschaften) liegen einander näher oder entfernter; abgerissen und inselhaft ist aber keine und zu allen ist zugang. Herder z. litt. 16, 196.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2141, Z. 14.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„inselhaft“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/inselhaft>, abgerufen am 11.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)