Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

inwolkerisch, adj.

inwolkerisch, adj.:
eine bildung Fischarts, umgedeutet aus lat. involucris: ich kan auch nicht underlassen, in folgendem capitel euch ein ænigma oder knorrenknochig inwolkerisch vergriffen scirpescrupisch rhäters oder rhätzal zubeschreiben. Garg. 283ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1876), Bd. IV,II (1877), Sp. 2151, Z. 74.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
Zitationshilfe
„inwolkerisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/inwolkerisch>, abgerufen am 26.07.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)