Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jagdbar, adj.

jagdbar, adj.
für älteres jagbar, s. d.: jagdbar heiszet ein hirsch, welcher vollkommen grosz ist, und nicht unter zehen enden hat. öcon. lex. (1731) 1108; auch in der bedeutung 2: das zusehen der jenigen, denen das wild und die jagtbare gerechtigkeiten zuständig. Simpl. 3, 167 Kurz.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2206, Z. 71.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jagdbar“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jagdbar>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)