Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jagdgesinde, n.

jagdgesinde, n.
jagdgefolge eines herrn:
er rannt auf eine hinde
so heisz und hastig vor,
dasz ihn sein jagdgesinde
im wilden forst verlor.
Uhland ged. 371.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2208, Z. 67.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jagdgesinde“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jagdgesinde>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)