Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jagdstück, n.

jagdstück, n.
1)
jagdabenteuer: ein jagdstück erzählen; auch dim.: bei der erzählung lustiger jagdstückchen gieng die zeit schnell herum.
2)
musikalisch, weise wie sie auf der jagd ertönt: ein jagdstück blasen.
3)
gemälde, das eine jagd oder einen kampf wilder thiere vorstellt. Jacobsson 2, 302ᵇ.
4)
schiffskanone die auf dem vordertheil steht, weil sie besonders dann gebraucht wird, wenn ein schiff auf das andere jagd macht. Adelung.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2211, Z. 61.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jagdstück“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jagdst%C3%BCck>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)