Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

jagerei, f.

jagerei, f.
(nach jager), das hetzen, eilen: eine arge jagerei; die jagerei nützt zu nichts, bedächtig ist besser.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2220, Z. 31.

jägerei, f.

jägerei, f.
mhd. jegerîe, jagerîe, in mehrfachem sinne.
1)
die ausübung der jagd oder des jägerberufes: jägerey wird auch zuweilen die wissenschaft zu jagen, oder die jagd genennet, und spricht man insgemein: dieser oder jener hat die jägerei erlernet. öcon. lex. (1731) 1102; jägerei, res venatoria Frisch 1, 482ᵇ; es ist die jägerei von sehr langen zeiten in üblichen gebrauch gewesen. Ernst histor. bilderhaus 2 (1686) s. 858; gleichwie bei der jägerei in allen stücken die zierligkeit und accuratesse billig beibehalten werden soll. Göchhausen not. ven. 260; die liebhaber der edlen jägerei sind miteinander ausgestorben. Möser patr. phant. 1, 268. übertragen (vgl. jäger 5): der welt jägerei, überschrift eines gedichtes bei Logau:
ist irgend tugend wo, ist irgend wo ein ehre?
jagt der die welt frisch nach, bisz dasz sie sie zerstöre.
1, 114, 83;
und in compositen wie stellenjägerei, glücksjägerei, geldjägerei.
2)
jägerei, weidhauf, alle zur jägerei bestimmte personen an einem fürstlichen hofe oder auch im ganzen lande. Jacobsson 2, 303ᵇ: da dann die darbei in einer reihe stehende jägerei anfängt zu blasen, nach diesem fängt der premier von der jägerei .. an, dem verbrecher drei schläge zu geben. Göchhausen not. ven. 259; worauf die jägerei dergestalt, wie sie zu holze gezogen, wiederum schreiet. ebenda; als man .. die ganze jägerei zu pferde und zu fusz durch einander bewegt sah. Göthe 15, 299;
die ganze jägerei
brach auf und zoge fort.
Opel u. Cohn 278, 49.
3)
jägerei, auch die amtswohnung eines jägers: er wohnt auf der jägerei; die jägerei liegt im walde.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2220, Z. 33.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jagerei“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jagerei>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)