Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jahrgewinn, m.

jahrgewinn, m.
gewinn von der arbeit eines jahres:
es nehmen ihrer viel den kurzen jahrgewinn,
dadurch erweitert wird der enge lebenskreis,
vor ehre, geld und gutt.
Abschatz ged. 2, 130.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2243, Z. 21.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jahrgewinn“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jahrgewinn>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)