Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

jahrlöhner, m.

jahrlöhner, m.:
aber bei den christen ist etlicher maszen eine lindere dienstbarkeit, da hat man jarlöhner, tagelöhner und wochenlöhner. Mathesius katechismus 88.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1877), Bd. IV,II (1877), Sp. 2245, Z. 46.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
judengreuel
Zitationshilfe
„jahrlöhner“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/jahrl%C3%B6hner>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)